Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 8. April 2016

Informationsabend zum Thema „Kinder stark machen“

„Sei Pipi, nicht Annika!“

Präventionsfachkraft Verena Stamm wird im Kindergarten
Präventionsfachkraft Verena Stamm wird im Kindergarten "Rappelkiste" beim Info-Abend Fragen beantworten.
Im Kindergarten „Rappelkiste" in Attendorn finden zurzeit die Projektwochen unter dem Motto „Rund um die Gesundheit“ statt. In diesem Zusammenhang geht es auch um das Thema Prävention.

Dazu findet am Mittwoch, 20. April, ab 19.30 Uhr ein Informationsabend mit Verena Stamm, Präventionsfachkraft von Caritas-AufWind, unter dem Titel „Kinder stark machen – Was wir von Pipi, Michel und Karlsson vom Dach lernen können“ statt.

Hierbei soll es neben einem fachlichen Input auch um Austausch und Reflexion der eigenen Haltung gehen. Alle interessierten Eltern sind eingeladen. (LP)
Adresse und Anmeldung
Kindergarten Rappelkiste, Mainzer Straße 53

Anmeldungen bis zum 15. April unter 02722-4992 oder per Email an info@rappelkiste-attendorn.de.

Bildergalerie: „Sei Pipi, nicht Annika!“