Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn-Windhausen, 8. Februar 2016

Schützen vertrauen auf bewährte Kräfte

Die Wiedergewählten und der 1. Vorsitzende: (von links) Georg Rauterkus, Michael Rauterkus, Meinolf Springob, Guido Springob, Christoph Rauterkus und Harald Schöne.
Die Wiedergewählten und der 1. Vorsitzende: (von links) Georg Rauterkus, Michael Rauterkus, Meinolf Springob, Guido Springob, Christoph Rauterkus und Harald Schöne.
Die St. Antonius Schützenbruderschaft setzt in Vorstandsarbeit und im Beirat auf bewährte Kräfte: Sowohl der 2. Vorsitzende Christopf Rauterkus als auch die Beiratsmitglieder Guido Springob, Meinolf Springob, Harald Schöne, Marcel Zacker und Michael Rauterkus sind bei der Jahreshauptversammlung in der Dorfschänke Windhausen einstimmig wiedergewählt worden.

Schriftführer Marcel Hecker und Kassierer Michael Heinze bescheinigten dem Verein in ihren Berichten jeweils eine durchweg positive Entwicklung Der 1. Vorsitzende Georg Rauterkus bedankte sich indes bei den wieder gewählten Vorstandsmitgliedern für ihre „engagierte langjährige Tätigkeit“. Sein Dank ging auch an alle Anwesenden für die Unterstützung bei den vielfältigen Aktivitäten des Vereins.

Als Höhepunkte im Terminkalender des laufenden Jahres erwähnte Georg Rauterkus die anstehende Kreisdelegiertenversammlung, die in Windhausen am 18. März stattfindet, und den Herbstball der Stadtschützen, der am 1. Oktober ebenfalls in Windhausen über die Bühne geht. (LP)

Bildergalerie: Schützen vertrauen auf bewährte Kräfte