Nachrichten Dies und das
Attendorn, 17. Dezember 2016

Von klassisch bis modern

Schülerinnen und Schüler stimmen musikalisch auf Weihnachten ein

Die Musiker des Rivius Gymnasiums veranstalten ihr traditionelles Adventskonzert.
Die Musiker des Rivius Gymnasiums veranstalten ihr traditionelles Adventskonzert.
Foto: Rivius Gymnasium Attendorn
Attendorn. Wie jedes Jahr laden die Schüler und Schülerinnen des Rivius Gymnasiums zu ihrem traditionellen Adventskonzert am Mittwoch, 21. Dezember, um 18.30 Uhr in die Stadthalle Attendorn ein. Ganz der Tradition folgend eröffnen alle Orchester des Gymnasiums gemeinsam mit ungefähr 80 Mitwirkenden das Konzert.

Anschließend tritt das Klassenorchester der Jahrgangsstufe 5 mit ersten musikalischen Advents- und Weihnachtsgrüßen auf die Bühne. Nach erst 20 Stunden Unterricht auf dem Instrument laden die Jungmusiker die Zuhörer schon zum Zuhören und Mitsingen ein. Die Streicher des Klassenorchesters 6 werden ebenso zum Mitsingen ermutigen und ihre Weihnachtsfreude mit traditionellen und modernen Liedern ausdrücken. Mit dem modernen Klanggemälde „Da Pacem Domine“ von Arvo Pärt führt die "Kleine VielHarmonie" die Zuhörer in diesem Jahr in eine ungewöhnliche musikalische Welt, um sich danach mit der Zusicherung „I’ll be Bach for Christmas“ dem Weihnachtsfest zu nähern.

Ein Höhepunkt des Abends soll der Auftritt der Schüler und Schülerinnen der Erprobungsstufe werden, die wieder die Kinder der dritten und vierten Klassen der Grundschulen aus dem Stadtkern Attendorns zum gemeinsamen Singen eingeladen haben. Über 200 Kinder werden zusammen mit der "Großen VielHarmonie" und der Sopranistin Cecilia Roh-Nyqvist vier Lieder aus dem Weihnachtsmusical „Die vier Kerzen“ von Ute und Eberhard Rink singen und in Bewegungen darstellen. Mit „Variationen über ein Thema von Haydn“ von Johannes Brahms, „Pachelbel‘s Weihnacht“, der „Egmont Ouvertüre“ und „Dreams of Fireflies“ mit Kristina Schebitz als Solistin an der E-Geige hat sich die "Große VielHarmonie" ein vielfältiges Programm ausgesucht. Zwischen den Musikdarbietungen tragen die Kinder aus dem Theaterprofil der Jahrgangsstufe 6 Weihnachtsgedichte vor.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. (LP)

Bildergalerie: Schülerinnen und Schüler stimmen musikalisch auf Weihnachten ein