Nachrichten Dies und das
Attendorn, 16. September 2020

Mit Anmeldung

Reparaturcafé wieder im Attendorner Lebensfroh - mit Hygieneregeln

Im Attendorner Reparaturcafé wird wieder gewerkelt.
Im Attendorner Reparaturcafé wird wieder gewerkelt.
Foto: Patricia Korn
Attendorn. Das nächste Reparaturcafé des Agendaforums Attendorn empfängt seine Gäste im September im Sozialzentrum „Lebensfroh“, Danziger Straße 2. Am Donnerstag, 24. September, findet es von 17 bis etwa 19 Uhr im Anschluss an das Waffelcafé statt.

Dabei wird Hygiene groß geschrieben. Nur eine begrenzte Anzahl von Interessierten kann sich an den Reparaturständen zur gleichen Zeit aufhalten.

Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht. Für Desinfektion wird gesorgt und die erforderlichen Listen für die Rückverfolgung liegen aus. Umwelt wird entlastet Wer sich von diesen Maßnahmen nicht abschrecken lässt, kann seine defekten Kleingeräte und liebgewonnenen Schätzchen reparieren lassen oder sogar dabei mithelfen. Das trägt dann wieder zur Entlastung der Umwelt bei und spart auch noch Geld.

Kaffee, sonstige Getränke und Speisen werden nicht angeboten.

Anmeldungen sind erwünscht bei Michael Greve-Röben, Tel. 02722/630921, Mail: m.greve1@gmx.de.
(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Laura Leifer - Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Laura Leifer
Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Prüfung in Coronazeiten

#Abschlussprüfung #Gedankensammler

Hallo zusammen, mein Name ist Laura und ich stehe kurz vor dem ersten Teil meiner Abschlussprüfung als Kauffrau für Büromanagement.

Dank dem Lock-Down-Chaos im März wurde meine...

#weiterlesen
Katharina Decker -
Katharina Decker
Unsere ersten Erfahrungen als angehende Bankkaufleute

Hi zusammen, 😉

im letzten Beitrag haben wir uns schon vorgestellt und von unseren ersten Tagen berichtet, nun wollen wir euch von unseren Erfahrungen der letzten Wochen erzählen.

Nach unseren gemeinsamen Einführungstagen wu...

#weiterlesen
Nico Habermann - Auzubildender als Berufskraftfahrer
Nico Habermann
Auzubildender als Berufskraftfahrer
Ich kann das nicht - gibt es nicht!

Hallo zusammen,

am 14.09.2020 was es endlich so weit.😍

Unsere Auftaktveranstaltung für das Persönlichkeitstraining mit der HAMBL Group stand vor der Tür! 🚪

Bei unserem ersten Workshop haben wir uns mit allen ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Reparaturcafé wieder im Attendorner Lebensfroh - mit Hygieneregeln