Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 21. Juli 2015

Reifen zerstochen

Reifen zerstochen
Symbolfoto: Matthias Clever
In der Nacht auf Montag, 20. Juli, bemerkte die Fahrerin eines Nissans während der Fahrt, dass etwas mit einem Reifen nicht stimmte. Als sie anhielt und nachsah stellte sie fest, dass der hintere linke Reifen mehrfach durchstochen und platt war.

Offensichtlich hatte ein unbekannter Täter das am Wochenende vor dem Haus an der Heldener Straße geparkte Fahrzeug mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. „Glücklicherweise bemerkte die Geschädigte dies rechtzeitig, so dass es nicht zu einem folgenschweren Unfall kam“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Der Schaden beträgt 70 Euro. (LP)

Bildergalerie: Reifen zerstochen