Nachrichten Dies und das
Attendorn, 24.11.2021

Leserbrief zur Abweisung der Booster-Impfung

Oh, was hatte ich mich gefreut...

Leserbrief Symbolfoto
Leserbrief Symbolfoto
privat
Attendorn. Norbert Blum aus Attendorn wollte sich eigentlich ein drittes Mal gegen Corona impfen lassen. Doch weil ihm wenige Tage fehlen (mindestens sechs Monate muss die zweite Impfung zurückliegen um die dritte zu erhalten) könnte Blum wieder leer ausgehen. Dieses Verhalten, wegen ein paar Tagen abgewiesen zu werden, empfindet er als Skandal.

Oh, was hatte ich mich gefreut. Stolz informierte ich meine Freunde über meinen bestätigten Impftermin von der Impfstelle Attendorn. Vor knapp fünfeinhalb Monaten erhielt ich meine zweite Impfung mit Astra Zeneca. Am Samstag, 27. November, sollte nun die Booster-Impfung erfolgen.

Durch den LP-Artikel aufgeschreckt, musste ich leider erfahren, dass ich möglicherweise wieder ohne Impfung von der Impfstelle abgewiesen werde, da die vorgeschriebene letzte Impfung noch keine 6 Monate zurück liegt. Das halte ich schlichtweg für einen Skandal, insbesondere wenn man die Studie von Wissenschaftlern der schwedischen Universität Umea über die Wirksamkeit der Impfstoffe zugrunde legt.


Dort heißt es: „…Schlusslicht der schwedischen Studie ist der Impfstoff von AstraZeneca, der bereits nach einem Monat nur noch einen Schutz von 68 Prozent bietet. Bei etwa fünf Monaten bietet das Vakzin gar keinen Schutz mehr.“

Meines Erachtens sollten die Empfehlungen für die Booster-Impfungen sich mehr an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen halten, anstatt an pauschalisierten Vorschriften sich zu orientieren. Ich bin gespannt auf Samstag. Drücken Sie mir die Daumen.


Norbert Blum, Attendorn



Hinweise zu Leserbriefen

Wir freuen uns über jeden Leserbrief. Allerdings behalten wir uns Kürzungen vor. Wir weisen darauf hin, dass Leserbriefe ausschließlich die Meinung des Autors wiedergeben. Das Presserecht schreibt vor, dass Leserbriefe nur veröffentlicht werden dürfen, wenn Name, Adresse und Kontaktdaten des Autors der Redaktion bekannt sind.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Anna-Lena Huckestein - Auszubildende
Anna-Lena Huckestein
Auszubildende
Innerbetrieblicher Unterricht: Deka

Hallo zusammen,👋

ich habe euch schon häufiger berichtet, wie der Berufsschulunterricht und auch die Praxis in den Geschäftsstellen bei uns in der Ausbildung läuft...aber das ist noch längst nicht alles.💪
Zusa...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TechnikCamp Gewinnspiel – die Auflösung!

Hallo zusammen,

vor Weihnachten startete unser Gewinnspiel unter allen #TechnikCamp Teilnehmern. 🔙

Worum es da ging? 🤔
Alle TechnikCamper  erhielten von uns Keksausstecher , die vorher in unse...

#weiterlesen
Yvonne Keseberg - Ausbilderin - FinanzwirtIn
Yvonne Keseberg
Ausbilderin - FinanzwirtIn
Die Erhebungsstelle

Hallo zusammen 😊

Kosovare Bajgora und Lucie Kühr (Auszubildende, Einstellungsjahrgang 2020) stellen euch heute die Erhebungsstelle vor:

Wir sitzen nun seit einer Woche in der Erhebungsstelle des Finanzamts Olpe. Die Erhebun...

#weiterlesen

Bildergalerie: Oh, was hatte ich mich gefreut...