Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 16. August 2016

Neuer Kreisel vor der Fertigstellung

Der neue Kreisverkehr am Feuerteich im Bereich des Ennester Tores in Attendorn steht vor der Fertigstellung.
Der neue Kreisverkehr am Feuerteich im Bereich des Ennester Tores in Attendorn steht vor der Fertigstellung.
Fotos: Hansestadt Attendorn
Der neue Kreisverkehr am Feuerteich im Bereich des Ennester Tores in Attendorn steht vor der Fertigstellung. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 21./22. August, soll der Kreisel für den Verkehr freigegeben werden.

Bis Sonntag bleibt der Bereich für den Verkehr voll gesperrt, weil die Deckschicht noch aufgetragen werden muss. Die Umfahrung erfolgt über die Hansastraße, die Kölner Straße, die Straße Am Zollstock und die Bahnhofstraße. Die Stadt weist darauf hin, dass sich die Freigabe des neuen Kreisverkehrs bei schlechtem Wetter um eine Woche verschieben könne.

Die Verwaltung bittet Verkehrsteilnehmer auch im Namen des bauausführenden Unternehmens um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten. (LP)
Für Informationen zur Baumaßnahme steht Christopher Schulte vom Tiefbauamt der Hansestadt Attendorn unter Tel. 02722/64-336 oder E-Mail c.schulte@attendorn.org zur Verfügung. Für Informationen zur Verkehrsregelung steht Karl-Josef Hammer vom Ordnungsamt der Hansestadt Attendorn unter Tel. 02722/64-233 oder E-Mail k.hammer@attendorn.org zur Verfügung.
Die Umleitung.

Bildergalerie: Neuer Kreisel vor der Fertigstellung