Nachrichten Dies und das
Attendorn, 20. September 2017

Neuer Internetauftritt der Helios Klinik Attendorn

Die Helios Klinik präsentiert eine neue Webseite.
Die Helios Klinik präsentiert eine neue Webseite.
Foto: Helios Klinik
Attendorn. Neue Webseite, neue Farben, neue Schrift und neue Gestaltung— bei Helios ändert sich das gesamte Erscheinungsbild. Mit der Freischaltung des neuen Internetauftritts wird es sichtbar: Die Helios Klinik Attendorn präsentiert sich künftig deutlich klarer nach außen. Seit Dienstag, 19. September, sind die neuen Online-Inhalte abrufbar. Sie wenden sich jetzt leichter verständlich an alle Interessierten und sind auch auf dem Smartphone leicht bedienbar.

Mit einem neuen Erscheinungsbild stellt sich Helios seinen Patienten, niedergelassenen Ärzten, Mitarbeitern und allen Interessierten vor. Neben der neuen Homepage wird ein neues Logo etabliert. Dazu zeichnen frische Farben und eine neue Schrift ein modernes und emotionales Bild des Unternehmens mit seinen deutschlandweit rund 72.000 Mitarbeitern und 112 Kliniken.

Das Helios Logo neu gestaltet in „neuem“ Grün und anderer Schrift: Einander zugewandte Hände formen ein „H“ und sollen einen respektvollen Umgang, Augenhöhe und gemeinsame Entscheidungen symbolisieren. Entwickelt wurde das Logo von Helios Creative Director Frank Schulze. Es wird nun schrittweise auf allen Webseiten, auf den Veröffentlichungen der Kliniken und auf den Werbemitteln zu sehen sein. Textdarstellung ändert sich Das bisher dunkle Helios-Grün bekommt Geschwister: Künftig präsentiert sich Helios mit kräftigen und frischen Farben. Dadurch erscheinen Informationsbroschüren der Helios Klinik Attendorn künftig in einem anderen Gewand. Neben dem Design ändert sich auch die Darstellung der Texte – übersichtlicher, in größerer Schrift und damit leichter lesbar.
(LP)

Bildergalerie: Neuer Internetauftritt der Helios Klinik Attendorn