Nachrichten Dies und das
Attendorn, 20. Oktober 2019

Bürgermeister und Ratsvertreter werden direkt aktiv

Neue Attraktion: Bewegungs-Meile am Biggesee eröffnet

Mit der Bewegung-Meile ist der Biggesee um ein Attraktion reicher.
Mit der Bewegung-Meile ist der Biggesee um ein Attraktion reicher.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Im Beisein von zahlreichen Ratsvertretern, Vertretern der Stadt sowie Natascha Kempf-Dornseifer, Regionalmanagerin der Region BiggeLand, hat Bürgermeister Christian Pospischil am Samstag, 19. Oktober, die Bewegungs-Meile bei der Schiffsanlegestelle am Biggedamm eröffnet.

2016 war im Rat beschlossen worden, diese Bewegungs-Meile zu errichten, um die Waldenburger Bucht attraktiver zu machen. Dabei war auch der Aspekt der Inklusion wichtig, damit die aufgestellten Geräte auch von allen Menschen genutzt werden können.

„2018 haben wir daraus ein Leader Projekt gemacht“, führte Bürgermeister Pospischil bei seiner Eröffnung aus. „Es erfolgte eine Förderung über 65 Prozent durch die Leaderregion BiggeLand.“ Insgesamt hat das Projekt 135.000 Euro gekostet.
Bürgermeister und Ratsvertreter testeten die neuen Geräte.
„Hier kann man auch sehr schön sehen, dass EU Mittel auch bei uns ankommen“, ergänzte Christian Pospischil, der sich ausdrücklich freute, eine weitere Attraktion am Biggesee vorstellen zu können. „Wir hoffen, dass viele Besucher die Bewegungs-Meile nutzen und hier gemeinsam Spaß haben. Immerhin befinden wir uns hier am Biggesee in einer Region, wo vielfältiger Outdoor-Sport betrieben wird, der jetzt um ein Angebot größer wird. Dieser Naturraum hat großes Potential.“ Anschließend wurden die 19 Geräte an den sieben Stationen von den Eröffnungsgästen mit viel Spaß und Spontanität ausprobiert. Karl Schulte vom Bauhof der Stadt und Robert Feiler von der Hansestadt Attendorn erklärten die einzelnen Stationen, die auf insgesamt 800 Meter verteilt angelegt sind.

Balancierbalken, Pedalostrecke, Trampolin, Windrider, Rotationstrainer oder Ruderzug, für Fitnessfreunde und Spaziergänger gibt es ein interessantes Angebot. Besonders beliebt wird sicher bei Alt und Jung die große Schaukel mit Blick auf den Biggesee werden. Natascha Kempf-Dornseifer probierte diese auch sofort aus, während die Ratsvertreter ihre Fitness an den anderen Geräten unter Beweis stellten.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Lukas Kremer - Auszubildender Industriekaufmann
Lukas Kremer
Auszubildender Industriekaufmann
Chemie-Unterricht mal anders!

„Bücher zu und Ärmel hoch“, hieß es am 18.11. für den Chemie-Kurs der 11. Klasse des St.-Ursula Gymnasiums, denn sie waren bei uns zu Besuch.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einer Präsentation &uum...

#weiterlesen
Paul Hoffmann - Auszubildender
Paul Hoffmann
Auszubildender
Azubifahrt 2019!

Hello again!

Am 08.11.2019 war es wieder soweit: Die diesjährige Azubifahrt stand an. Zusammen mit unseren Ausbildern und zwei Mitgliedern des Betriebsrates ging es um 8 Uhr mit dem Reisebus nach Wuppertal zu unserem Geschäftspartner...

#weiterlesen
Carolin Bille - Personalreferentin
Carolin Bille
Personalreferentin
Der Stoff, aus dem unsere Träume sind

Unsere Auszubildende Desireé hat während ihres Rundlaufs auch das Team unseres Einkaufs kennengelernt. Egal, ob es sich um Rohstoffe, Maschinen oder Büroausstattung handelt, der Einkauf ist für die Beschaffung aller im Unternehm...

#weiterlesen

Bildergalerie: Neue Attraktion: Bewegungs-Meile am Biggesee eröffnet