Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 2. November 2015

Helios Klinik kooperiert ab 2016 mit Praxis Schmidlin

Nachfolge für Physiotherapie geklärt

Kooperiert ab 2016 mit der Helios Klinik: Physiotherapeut Adolf Schmidlin.
Kooperiert ab 2016 mit der Helios Klinik: Physiotherapeut Adolf Schmidlin.
Foto: Tim Friesenhagen
Die Helios Klinik Attendorn kooperiert mit einer neuen Praxis für Physiotherapie: Ab dem 1. Januar betreuen und behandeln Adolf Schmidlin und sein Team stationäre Patienten. Das teilt die Klinik via Presseerklärung mit.

Schmidlin habe nach seiner Ausbildung bei Helios gearbeitet, kenne die Strukturen und Mitarbeiter des Hauses. „Wir werden fünf neue Arbeitsplätze schaffen, wenn wir die Betreuung der Klinik übernehmen“, kündigt der Jungunternehmer an, der seine Praxis zusammen mit seiner Ehefrau Julia seit 2009 führt. Aktuell beschäftigen die Eheleute fünf Angestellte.

Schmidlin und Co. sollen Patienten, denen Physiotherapie verordnet wurde, beispielsweise direkt nach einer Operation am Krankenbett und später auch mit den klinikeigenen Sportgeräten wieder in Bewegung bringen. Wahlweise können Patienten nach der Behandlung im Krankenhaus eine Bewegungstherapie in der Praxis am Niedersten Tor anschließen. Angebot bleibt für Patienten gleich „Nach der Nachricht über die Schließung der Praxis Jung haben uns viele Patienten gefragt, wie es mit der physiotherapeutischen Versorgung weitergeht“, erzählt Klinik-Geschäftsführer Tobias Hindermann. Mit dem bisherigen Kooperationspartner Hans- Dieter Jung habe sich die Klinik allerdings nicht auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen können. Und: Für unsere stationären Patienten wird sich am Therapieangebot nichts ändern“, so Hindermann.

Auch in Sachen Reha-Sport-Angebote hat die Klinik laut Pressemitteilung eine Lösung gefunden: „Maxsport“-Geschäftsführer Sebastian Hoffmann, der zwei Standorte in Attendorn und Lennestadt betreibt, habe das Angebot im Programm und nehme weitere Patienten mit der ärztlichen Verordnung für Reha-Sport auf. (LP)

Bildergalerie: Nachfolge für Physiotherapie geklärt