Nachrichten Dies und das
Attendorn, 19. Juni 2019

Maulwurf Pauli übt mit Musikernachwuchs

Musikalische Früherziehung im Musikzug Attendorn

Die beiden Leiterinnen der Rasselbande: Sophia Scherer (links) und Bettina Kaufmann mit dem Maskottchen, Maulwurf Pauli.
Die beiden Leiterinnen der Rasselbande: Sophia Scherer (links) und Bettina Kaufmann mit dem Maskottchen, Maulwurf Pauli.
Foto: privat
Attendorn. Jeden Mittwoch treffen sich im Probenraum des Musikzuges Attendorn die jüngsten Musiker des Vereins, um gemeinsam viel Freude an der Musik zu haben. Zusammen mit Maulwurf Pauli und den Leiterinnen Sophia Scherer und Bettina Kaufmann erleben die Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren einen musikalischen Nachmittag, an dem gebastelt, gespielt und natürlich musiziert wird. Dabei stehen Spaß und die Interessen der Kleinen besonders im Vordergrund.

Zuletzt hat die Rasselbande ein eigenes Hörspiel erarbeitet. Dazu wurde die ausgedachte Geschichte mit Geräuschen und Klängen untermalt, welche von den Kindern vertont wurden.

Für Kinder, die gerne ein Instrument erlernen möchten, besteht die Möglichkeit einer Instrumentalausbildung im Musikzug. Diese wird durch geschulte Lehrkräfte geleitet. Weiterhin werden die Kinder durch musikzuginterne Aktionen wie den Familientag oder Ausflüge in die Gemeinschaft des Vereins integriert.

Wer Lust hat an der Rasselbande teilzunehmen oder einfach mal schnuppern möchte, ist jeden Mittwoch von 16 bis 17 Uhr herzlich eingeladen im Probenraum des Musikzuges Attendorn vorbei zu schauen.

Vormerken können sich alle kleinen und großen Musikfans auch schon Samstag, 29. Juni. Dann findet von 15.30 bis 16.30 Uhr auf dem Alter Markt wieder ein Marschkonzert des Musikzuges Attendorn statt.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter kontakt@musikzug-attendorn.de.
(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Carolin Bille - Personalreferentin
Carolin Bille
Personalreferentin
Die #aquathermAzubis unterstützen die Attendorner Tafel

In Deutschland werden täglich etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die gemeinnützigen Tafeln, zum Beispiel in Attendorn und Radeberg, schaffen eine...

#weiterlesen
Valentina Muja
Auszubildende zur Industriekauffrau
Bye bye Portsmouth!

Hallo zusammen,

nun ist unser vierwöchiges Auslandspraktikum zuende und wir machen uns auf den Weg nach Deutschland. 
In den vier Wochen haben wir eine Menge erlebt und konnten vieles mitnehmen. Wir haben viele ne...

#weiterlesen
Sascha Burghaus - Geschäftsführer
Sascha Burghaus
Geschäftsführer
WIR SIND AUCH AM START!

Wir von HAMBL freuen uns darauf, ab sofort auch persönlich auf hashtag-ausbildung.de vertreten zu sein 😍

Viele spannende Beiträge konnten wir schon über unser beliebtes G.E.D.A.N.K.E® Training oder auch den...

#weiterlesen

Bildergalerie: Musikalische Früherziehung im Musikzug Attendorn