Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 21. April 216

Motorradfahrer verletzt sich bei Sturz

Motorradunfall auf der L512
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Am Mittwochnachmittag, 20. April, hat sich ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Kirchen auf der L 512 zwischen dem Abzweig Schnütgenhof und Attendorn bei einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen.

Der Zweiradfahrer war auf der Landstraße in Richtung Attendorn unterwegs gewesen. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve bemerkte er zu spät, dass vor ihm mehrere Pkw verkehrsbedingt anhalten mussten. Beim Versuch, noch rechtzeitig vor der Fahrzeugschlange zum Stehen zu kommen, stürzte er auf die Fahrbahn und rutschte gegen das letzte Auto in der Fahrzeugschlange.

Beim Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. An seinem Motorrad entstanden Schäden in Höhe von ca. 2000 Euro, am Heck des beteiligten Pkw etwa 500 Euro. (LP)

Bildergalerie: Motorradfahrer verletzt sich bei Sturz