Nachrichten Dies und das
Attendorn, 30.07.2015

Meldungen


Fest der Löschgruppe Helden

Helden. Die Löschgruppe Helden lädt für Samstag und Sonntag, 8. und 9. August, zu ihrem Sommerfest rund um das Gerätehaus ein. Die Veranstaltung beginnt am Samstag um 18 Uhr mit der Bierprobe. Dazu gibt es Spezialitäten vom Grill und aus der Pfanne. Der Frühschoppen beginnt am Sonntag startet um 11 Uhr. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und ein reichhaltiges Kuchenbüffet.

Kinder dürfen sich auf Aktionen wie etwa Karussellfahrten und ein Glücksrad freuen. Für die älteren Gäste gibt es wieder eine Schätzaktion mit tollen Preisen. Mit dem Spätschoppen geht das Fest am späten Sonntagabend zu Ende.

Schützenhalle statt Gasthof

Attendorn. Die Hansestadt Attendorn weist darauf hin, dass die Informationsveranstaltung zum Thema „Windenergie“ in Helden am Donnerstag, 30. Juli, ab 18 Uhr in der Schützenhalle Helden stattfindet. Ursprünglich war die Veranstaltung im Gasthof zur Post vorgesehen.

Kostenloses Parken an der Sparkasse

Attendorn. Seit dem 1. Juli 2015 parken Kunden der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem auf dem hauseigenen Parkplatz im zentral gelegenen Schüldernhof eine Stunde gratis.

Damit erleichtert die Sparkasse ihren Kunden den Zugang zur Innenstadt. Ganz gleich, ob sie etwas in der Sparkasse zu erledigen haben oder ein kleiner Einkaufsbummel ansteht – auf dem zentral gelegenen Parkplatz im Schüldernhof parken sie montags bis freitags eine Stunde lang kostenlos.

Die Legitimation erfolgt ber die Sparkassen-Card. Bei einem längeren Aufenthalt wird der nach der ersten Stunde fällige Betrag automatisch vom Girokonto abgebucht. Bisher war das Parken mit der Sparkassen-Card der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem eine halbe Stunde lang kostenlos. Mit der zusätzlichen halben Stunde will die Sparkasse einen Beitrag zur Belebung des Einzelhandels und der Innenstadt leisten. An den Wochenenden bleibt der Parkplatz für alle Besucher der Attendorner City geöffnet.

Rentenberatung im Attendorner Rathaus

Attendorn. Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, bietet am Mittwoch, 12. August, erneut einen Sprechtag im Rathaus der Hansestadt Attendorn an. Die Rentenberatungen in Zimmer 105 finden in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr statt.

Die Hansestadt Attendorn bittet alle Interessierten unter Angabe der Rentenversicherungsnummer darum, vorab telefonisch unter 02722/64-106 oder 64-123 einen Termin zu vereinbaren.
(LP)

Bildergalerie: Meldungen