Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 11 April 2016

Überfall auf Spielothek an der Kölner Straße

Maskierter Dieb bedroht Angestellte

Spielothek überfallen und Mitarbeiterin bedroht
Symbolfoto: Matthias Clever
Erst bedrohte der Maskierte die Angestellte, dann griff er in die Kasse und ergriff die Flucht: Ein bislang noch unbekannter Mann hat am frühen Montagmorgen, 11. April, die Spielothek an der Kölner Straße überfallen.

Der Mann betrat die Spielhalle am kurz nach Geschäftsbeginn um kurz nach 6 Uhr. Er hatte sein Gesicht nach Angaben der Polizei teilweise "mit einem Tuch oder einem Strumpf" bedeckt und begab sich gezielt zum Kassenbereich hinter der Theke. Dort bedrohte er die Angestellte und nahm Bargeld aus der Kassenlade. Eine Waffe kam dabei offenbar nicht zum Einsatz. Anschließend flüchtete er durch den Haupteingang in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang ohne Erfolg.

Die überfallene Angestellte beschrieb den Täter als einen etwa 30 bis 40 Jahre alten, dunkelhaarigen Mann mit "südländischem Erscheinungsbild". Er trug bei der Tatausführung eine auffällige gelbe Jacke mit Reflektoren im Hüftbereich.

Wer sachdienliche Angaben zu dem Überfall machen kann, wird gebeten, sich umgehend mit der Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (LP)

Bildergalerie: Maskierter Dieb bedroht Angestellte