Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 1. September 2015

Mann täuscht Verkäuferin

Mann täuscht Verkäuferin
Symbolfoto: Nils Dinkel
Auf eine sogenannte Wechselfalle fiel am Sonntagabend, 30. August, eine 19-jährige Mitarbeiterin einer Tankstelle an der Ihnestraße in Attendorn herein.

Ein Täter betrat an diesem Abend den Verkaufsraum der Tankstelle und bat die Verkäuferin, drei 50-Euro-Scheine in kleinere Banknoten zu wechseln.

Beim Geldwechsel täuschte er die 19-Jährige durch Ablenkung so geschickt, dass er nicht nur das Wechselgeld, sondern auch einen großen Teil des zuvor an die Verkäuferin ausgehändigten Bargelds wieder einsteckte.

Erst als der Wechselfallenschwindler die Tankstelle verlassen hatte, bemerkte sie den Betrug. Der Täter konnte auf diese Weise 300 Euro ergaunern. (LP)

Bildergalerie: Mann täuscht Verkäuferin