Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 18. Januar 2016

10. Konzert des Madrigalchores in der Cafeteria des Franziskaner-Hofes

Lieder aus aus Barock und Renaissance

Madrigalchor musiziert in Cafeteria
Zum Abschluss der Weihnachtszeit kamen die Bewohner sowie die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter und einige Besucher zum Konzert des Madrigalchores kürzlich in der Cafeteria des Franziskaner-Hofes zusammen. Nicht nur weil es der zehnte Auftritt des Chores war, war es ein besonderes Erlebnis.

Unter der bewährten Leitung von Hans-Georg Diez boten die Sänger, unterstützt durch ein achtköpfiges Instrumentalensemble, beeindruckende Vorträge mit Liedgut aus Barock und Renaissance. Eröffnet wurde der Nachmittag mit Werken von Praetorius (Geboren ist uns Emanuel) und dem bekannten Weihnachtslied „Zu Bethlehem geboren“ von Gippenbusch. Stücke der Thüringer Meister sowie Kompositionen u.a. von Nössler, Reinhard und Wade folgten, abwechslungsreich zusammengestellt, musikalisch hochklassig umgesetzt und perfekt moderiert von Hans-Georg Dietz.

Vor der Zugabe „Oh du Fröhliche“ dankte Einrichtungsleiter Ronald Buchmann allen Organisatoren und Musikern für den erlebnisreichen Nachmittag. Ein Termin für ein „Nachfolgekonzert“ steht auch bereits fest: Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums des Franziskaner-Hofes hat der Madrigalchor für den 19. Juni 2016 einen weiteren Auftritt zugesagt. (LP)

Bildergalerie: Lieder aus aus Barock und Renaissance