Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 4. Oktober 2015

Konzert zur Einheit

Konzert zur Einheit
Fotos: Ina Hoffmann
In der voll besetzten Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Attendorn fand am Samstag, 3. Oktober, anlässlich des 25. Jahrestages der Deutschen Wiedervereinigung ein Konzert unter dem Motto „Lichter der Einheit“ statt.

Nach der Begrüßung durch Dechant Andreas Neuser gestalteten der Männergesangsverein Sauerlandia Attendorn, unter Leitung von Christoph Ohm, und das Sinfonische Blasorchester des Musikzuges Ennest, unter Leitung von Ingo Samp, einen abwechslungsreichen Abend. Die aufgeführten Werke wurden eigens für das Konzert einstudiert. Einige Stücke wurden von Thorsten Schmehr an der Orgel unterstützt.
Untermalt wurde die musikalische Darbietung von 50 LED-Scheinwerfern, die den Innenraum des Sauerländer Doms in wechselnden Farben erstrahlen ließen.
In ihren Grußworten forderten Bürgermeister Christian Pospischil und Landrat Frank Beckehoff zur Völkerverständigung und zum friedlichen Zusammenleben auf. Den Abschluss des musikalischen Abends bildete die Nationalhymne, die von MGV und Blasorchester gemeinsam mit den einstimmenden Zuschauern dargeboten wurde.
Ein Artikel von Ina Hoffmann

Bildergalerie: Konzert zur Einheit