Nachrichten Dies und das
Attendorn, 05.01.2021

Ungerechte Behandlung beim Parken?

Knöllchen kassiert: Anwohner ärgert sich über Attendorner Ordnungsamt

Das Feuerwehrauto parkt entweder im Wendehammer oder wie hier auf der Wiese.
Das Feuerwehrauto parkt entweder im Wendehammer oder wie hier auf der Wiese.
Adam Fox
Attendorn. In der Münchener Straße in Attendorn hat es Ärger ums Parken gegeben. Dazu hat die LokalPlus-Redaktion ein Schreiben von Lutz Kremling erreicht. Ihm kommt die Sache wie ein Schildbürgerstreich vor.

Alles begann im Herbst 2018, als sich ein Bürger entschied, ein Feuerwehrauto direkt in der Münchener Straße zu parken. Er selbst wohnt woanders. Dies führte bei Anwohner Lutz Kremling zu Unverständnis.

Laut Kremling hat der Fahrzeughalter nicht nur in der Wendeanlage, sondern auch abwechselnd in der angrenzenden Wiese geparkt. Meistens aber in der Wendeanlage. Eine Anfrage beim Ordnungsamt ergab, dass das Feuerwehrauto an entsprechender Stelle geparkt werden darf.

Kremling verärgert und überrascht

Die Polizei habe nach Kremlings Angaben kein Problem damit gehabt, dass das Feuerwehrfahrzeug beim Verlassen des Dauerparkplatzes einen öligen Fleck und kleine weiße Pulverhäufchen hinterlassen habe.


Ausgehend davon, dass das Parken an der besagten Stelle kein Problem sei, stellte Kremlings Sohn seinen VW Polo auch dort ab, ganz rechts am Rand, um auch ja niemanden zu „behindern“. Am 4. Dezember 2020 erreichte ein Brief der Stadtverwaltung Attendorn seinen Briefkasten, der folgenden Inhalt hatte (siehe Foto).

Das Auto von Lutz Kremlings Sohn ist auf seine Frau angemeldet.

Vom Inhalt des Bescheides ist Kremling verärgert und überrascht: In einer Wendeanlage dürfe zwar geparkt werden, aber bitte am Rand in Fahrtrichtung und nur dann, wenn das Fahrzeug niemanden behindert. Dass das Feuerwehrfahrzeuge all die Jahre den Müllwagen nicht behindert haben soll, der VW Polo seines Sohnes aber genau dies getan haben soll, hält Kremling für reine Willkür.

Stadt Attendorn äußert sich zu Sachverhalt

Auf Anfrage von LokalPlus erklärte das Ordnungsamt der Stadt Attendorn, dass man nach dem Hinweis des Müllabfuhrunternehmens entsprechend der gültigen Rechtslage gehandelt habe. Neben dem VW Polo hätten noch zwei weitere Fahrzeuge dort nicht regelkonform geparkt. Deren Halter seien ebenfalls mit einem Bußgeld belegt worden.

Obwohl man Lutz Kremlings Frust über das Feuerwehrfahrzeug verstehen könne, so gebe es keine rechtliche Handhabe, das Feuerwehrfahrzeug von entsprechender Stelle abzuschleppen. Mit der Bezahlung des Verwarnungsgeldes durch Lutz Kremling sieht die Stadt Attendorn den Fall als abgeschlossen an. Die Stadt Attendorn bitte Anwohner und Fahrzeugbesitzer, enge Stellen nicht zuzuparken, damit große Fahrzeuge wie die Müllabfuhr oder Rettungswagen problemlos durchkommen.


Auch Lutz Kremling hat eine Bitte: Für die Zukunft wünscht er sich ein bürgerfreundlicheres Verhalten, sowohl von der Müllabfuhr als auch von der Stadt selber. Ein Anruf oder Brief beim/an den Fahrzeughalter mit der Bitte, an den Abfuhrtagen der Müllabfuhr den PKW möglichst nicht in der Wendeanlage abzustellen, hätten es aus seiner Sicht auch getan.

Ein Artikel von Adam Fox

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Dennis Brack - Auszubildender Industriekaufmann
Dennis Brack
Auszubildender Industriekaufmann
Altersvorsorge – je eher desto besser

Auch wenn zwischen uns Azubis und der Rente noch einige Arbeitsjahre liegen, kann es nie schaden, sich schon so früh wie möglich damit auseinanderzusetzen. 😉

GEDIA hat dieses Thema outgesourcet, das bedeutet, einmal im Monat kommt...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
#Abschlussprüfung 2021

Geschafft 💪😎🎉

Unsere Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement Luisa hat Ihre Abschlussprüfung super gemeistert. Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute für deine Zukunft liebe Luisa 😊...

#weiterlesen
Jos Huperz - Bankkaufmann
Jos Huperz
Bankkaufmann
Endlich geschafft!

Nach 2,5 Jahren bin ich mit meiner Ausbildung zum Bankkaufmann fertig und starte nun in einen neuen Abschnitt meines Berufslebens.

Die Noten der schriftlichen Prüfung erhielt ich bereits am 18.12.2020. Am Montag den 11.01.2021 hatte ich d...

#weiterlesen

Bildergalerie: Knöllchen kassiert: Anwohner ärgert sich über Attendorner Ordnungsamt