Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 4. Oktober 2015

Kinder führen Musical vor Senioren auf

Kinder führen Musical vor Senioren auf
Die Nicolaistube im Haus Mutter Anna verwandelte sich jetzt in ein Musicaltheater. Die Musical AG der St.-Ursula-Realschule hatte sich bereit erklärt, ihr Musical „Jorinde und Joringel“ für die Bewohner aufzuführen.

Die Musical AG der ehemaligen Klassen 5 und 6 der St.-Ursula-Realschule mit 28 aktiven Schülern wurde im Oktober 2014 gegründet.
Es wurde ein sehr ergreifender Vormittag für die Bewohner, Angehörige und das Team des Sozialen Dienstes in Haus Mutter Anna. Denn die Kinder überzeugten mit ihrem Gesang und Schauspiel. Dabei wurden sie von zwei Schülerinnen an der Querflöte und ihrem Musiklehrer Stefan Weingarten am E-Piano tatkräftig unterstützt. Dieser hatte auch den Gesang mit den Schülern einstudiert. Für den richtigen Ablauf des Märchen-Musicals sorgte Anna Seidel, die für die Choreographie und Regie zuständig war.
Alle Zuschauer staunten wegen des Bühnenbildes, das von Kunstlehrerin Monika Bürmann mit Schülern hergestellt wurde. Kreative Kostüme hatte Maria Sangermann selbst genäht.

„Alle Bewohner, Angehörigen und das Betreuungsteam von Haus Mutter Anna hat die Musicalvorstellung sehr berührt“, sagte Edith Reckling vom Sozialen Dienst. „Unglaublich, wie die Kids und Lehrer sich in dieser AG engagiert haben.“ (LP)

Bildergalerie: Kinder führen Musical vor Senioren auf