Nachrichten Dies und das
Attendorn, 06. Februar 2019

Bierpreiserhöhung

Jahreshauptversammlung der Lichringhausener Schützen

Die neuen und wiedergewählten Vorstandsmitglieder: (von links): 2. Königsoffizier Dennis Lübke, 1. Vorsitzender Friedhelm Arens, 1. Kaiseroffizier Andreas Jantz, 1. Fahnenoffizier Marco Florath, 1. ZBV Offizier Michael Eckert.
Die neuen und wiedergewählten Vorstandsmitglieder: (von links): 2. Königsoffizier Dennis Lübke, 1. Vorsitzender Friedhelm Arens, 1. Kaiseroffizier Andreas Jantz, 1. Fahnenoffizier Marco Florath, 1. ZBV Offizier Michael Eckert.
Foto: privat
Lichtringhausen. Die Mitgliederversammlung der St. Jakobus Schützengesellschaft Lichtringhausen hat am Samstag, 2. Februar, in der örtlichen Schützenhalle statt.

In der gut zweistündigen Sitzung blickte der Vorsitzende Friedhelm Arens noch einmal auf die verschiedenen Aktivitäten im laufenden Geschäftsjahr zurück. Neben dem Geschäfts- und Kassenbericht wurde auch der Haushaltsplan für das kommende Jahr vorgestellt. Die Mitglieder erhielten hierbei einen detaillierten Einblick in getätigte und geplante Investitionen. 1. Kassenoffizier scheidet nach 12 Jahren aus seinem Amt aus Neben Informationen zum kommenden Schützenfest, standen Vorstandswahlen an. Nach zwölfjähriger Vorstandstätigkeit stellte sich der 1. Kaiseroffizier Bernd Cramer nicht mehr zur Wahl. Der Vorsitzende Friedhelm Arens dankte Bernd Cramer für seine geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren.

Zum Nachfolger von Bernd Cramer wurde Andreas Jantz neu in den Vorstand gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurde der 1. Vorsitzende Friedhelm Arens, der 2. Königsoffizier Dennis Lübke, der 1. ZBV Offizier Michael Eckert und der 1. Fahnenoffizier Marco Florath. Steigende Bierpreise wirken sich auf das Schützenfest aus Weiterhin wurde in der Versammlung diverse Änderungen in der Vereinssatzung und Vereinsordnung vorgestellt und mit einem einstimmigen Abstimmungsergebnis von den Mitgliedern verabschiedet. Außerdem muss am kommenden Schützenfest der Bierpreis aufgrund steigender Kosten des Hektoliter Preises angehoben werden. Auch dieser Beschluss wurde von den Mitgliedern einstimmig mitgetragen. Im Anschluss an die Versammlung verweilten die Mitglieder noch einige Stunden in der Schützenhalle.
(LP)

Bildergalerie: Jahreshauptversammlung der Lichringhausener Schützen