Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn-Ennest, 14. Juni 2015

Zwölfjähriger beweist an der Vogelstange Treffsicherheit

Ibrahim Ogur ist neuer Kinderkönig

Ibrahim Ogur ist Kinderkönig
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Ibrahim Ogur ist neuer Kinderschützenkönig in Ennest: Der 12-jährige Schüler freute sich am Sonntagnachmittag, nachdem er den Vogel von der Stange geholt hatte.

Rund 30 Kinder zwischen drei und zwölf Jahren hatten sich um den Titel beworben. Dazu mussten die Nachwuchsschützen Treffsicherheit beweisen, denn der Vogel war an Schnüren befestigt, die zu lösen galt - indem rund 20 Glühbirnen abgeworfen werden mussten.

Hier bewies Ibrahim Ogur große Treffsicherheit, und ein Quäntchen Glück kam auch noch hinzu. Der Schüler der fünften Klasse der Gemeinschaftsschule in Finnentrop wohnt seit kurzem in Heggen. Fußball und chillen gehört zu seinen Hobbys.
Neuer Kinderkönig in Ennest: Ibrahim Ogur (Mitte) mit seinen Adjutanten.
Neben der Entscheidung über den neuen Kinderkönig gab es für die Kinder noch jede Menge andere Attraktionen, die für einen unterhalbsamen Nachmittag sorgten: Bagger fahren, Pony reiten, Kart fahren, Hüpfburg, das Team Fridolin und Gratiseis für jedes Kind waren der Renner. Für die Erwachsenen wurden Erfrischungen in Form von kühlen Getränken sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Außerdem fand an diesem Nachmittag durch die kfd die Teilnahme an dem Rekordversuch „Längste Kaffeetafel der Welt statt“, eine Veranstaltung, an der viele Vereine in ganz Deutschland teilnahmen, statt. Hier werden am Ende alle kfd-Kaffeetafeln des Wochenendes in Metern zusammengezählt. Die vorgegebenen Meter in Ennest waren gut besucht, und viele genossen das schattige Plätzchen vor der Schützenhalle.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Ibrahim Ogur ist neuer Kinderkönig