Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 11. Dezember 2015

Weihnachtsfeier an der Attendorner Förderschule

Hoher Besuch in St. Laurentius: Der Nikolaus kam

Der Nikolaus besuchte die St.-Laurentius-Schule in Attendorn.
Der Nikolaus besuchte die St.-Laurentius-Schule in Attendorn.
Nach dem sehr erfolgreichen Schulfest im November, das als Lichterfest mit vorweihnachtlicher Stimmung, einem vielfältigen Bühnenprogramm und von selbst gefertigten Produkten viele Besucher angezogen hatte, wurde der Schulalltag an der St.-Laurentius-Schule Attendorn jetzt von einem weiteren Höhepunkt durchbrochen: Der Nikolaus kam.

In einer von den Oberstufenschülern vorbereiteten Feier präsentierte sich der Nikolaus auf der Bühne. Umrahmt von Liedern, die die nicht-sprechenden Schüler mit Gebärden begleiteten, erfuhren die Schüler, was für eine reale Gestalt hinter der Figur des St. Nikolaus steckt und wie er durch seine guten Werke für die Welt unvergessen bleibt.

Schließlich verteilte der Nikolaus an alle einen Stutenkerl, der beim anschließendem Frühstück in den Klassen direkt verzehrt wurde.

Feste und Feiern wie das Schulfest oder die Nikolaus- und die Weihnachtsfeier sind ein fester Bestandteil im Jahresablauf an der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Sie strukturieren nicht nur das Jahr, sondern vermitteln den Schülern auch ein enges Gefühl der Identität und Zusammengehörigkeit. Dass das funktioniert, zeigten einmal mehr die vielen ehemaligen Schüler, die zum Schulfest ihre ‚alte‘ Schule besuchten. (LP)

Bildergalerie: Hoher Besuch in St. Laurentius: Der Nikolaus kam