Nachrichten Dies und das
Attendorn, 09. Februar 2017

Inge Wanske ist neue Kassiererin

Heike Cramer zur 2. Vorsitzenden im Frauenchor „Donne Cantanti“ gewählt

vordere Reihe von links: Inge Wanske (Kassiererin), Heike Cramer (2. Vorsitzende), Anna-Lena Kemmerich (Beisitzerin und Jugendvertreterin); hintere Reihe von links: Carolin Nieswandt (Schriftführerin), Ariane Richter (1. Vorsitzende) und Ursel Köster (Notenwartin) bilden den Vorstand im Frauenchor "Donne Cantanti".
vordere Reihe von links: Inge Wanske (Kassiererin), Heike Cramer (2. Vorsitzende), Anna-Lena Kemmerich (Beisitzerin und Jugendvertreterin); hintere Reihe von links: Carolin Nieswandt (Schriftführerin), Ariane Richter (1. Vorsitzende) und Ursel Köster (Notenwartin) bilden den Vorstand im Frauenchor "Donne Cantanti".
Foto: privat
Attendorn. Der Attendorner Frauenchor Cäcilia "Donne Cantanti" hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurückgeschaut. Außerdem wurde Heike Cramer zur 2. Vorsitzenden gewählt. Drei Mitglieder wurden für ihre zehnjährige Mitgliedschaft im Chor geehrt.

Der Vorstand blickte auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück und ehrte drei Jubilare. Kerstin Arens, Susanne Lüttecke und Hildegard Maiworm sind seit zehn Jahren Mitglied im Frauenchor. Der Vorstand bedankte sich außerdem bei Heike Cramer und Uta Kemmerich für ihre besonders regelmäßige Probenteilnahme. Des Weiteren standen drei Vorstandspositionen zur Wahl. Carolin Nieswandt stellte sich als Schriftführerin zur Wiederwahl und wurde für zwei weitere Jahre in ihrem Amt bestätigt.

Eine wichtige Neuwahl war die Wahl zur Kassiererin. Inge Wanske, die ebenfalls langjähriges Mitglied ist und den Chor zu bestimmten Anlässen vertretungsweise dirigiert, wurde einstimmig zur neuen Kassiererin gewählt. Sie übernimmt das Amt von Nadine Burghaus, für deren außerordentliches Engagement sich Vorstand und Sängerinnen ganz herzlich bedanken. Außerdem übernahm Heike Cramer den 2. Vorsitz. Ihr Amt als Notenwartin übernahm zur Freude der Sängerinnen und des Vorstands Ursel Köster. Alle drei wurden, ebenfalls einstimmig, für zwei Jahre gewählt.Highlight: CD herausgebrachtDie Sängerinnen des Frauenchores Cäcilia „Donne Cantanti“ haben im vergangenen Jahr viele Konzerte und Highlights erlebt. Hierzu gehört insbesondere die CD-Aufnahme im Juni im Musikbildungszentrum Südwestfalen. Das Resultat einer intensiven Probenphase und eines hochkonzentrierten Aufnahmetages ist eine neue CD – „Nette Begegnung. Moderner Chorgesang in all seinen Farben“. Der Verkauf ist erfolgreich angelaufen. Exemplare sind weiterhin bei allen Sängerinnen und bei Amazon erhältlich.

Eine tolle Erfahrung sei außerdem der Bühnenpräsenz-Workshop im September gewesen. Gemeinsam mit der Chor-Choreografin Britta Adams haben die Sängerinnen dort eine Choreografie zum Titellied der CD „Nette Begegnung“ erarbeitet. Als Erfolg verbuchten die Sängerinnen auch das spätsommerliche Open Air-Konzert am 24. September in der Waldenburger Bucht beim Yacht- und Ruderclub Attendorn. Dort präsentierten die Sängerinnen sowohl ihre neue CD als auch die neu eingeübte Choreografie. Sängerinnen und Besucher waren von Programm und der Kulisse des Biggesees begeistert. Präsent auf vielen VeranstaltungenAußerdem waren die Sängerinnen auf vielen der öffentlichen Veranstaltungen in Attendorn präsent. So waren sie auf der Hansenacht mit einem Stand auf dem Marktplatz vertreten, haben bei der Eröffnung der Frauenmesse in der Stadthalle mitgewirkt und auf dem Adventsmarkt Leckereien angeboten.

Im Vereinsjahr 2017 warten einige neue Herausforderungen auf die Sängerinnen. Hierzu gehören die Teilnahme an einem neuen Folklore-Festival und der Chorwettbewerb des Chorverbandes NRW Anfang Oktober in Hemer. Außerdem nimmt der Frauenchor am Benefizkonzert anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Kreises Olpe am 24. September teil. Den Abschluss des Jahres wird ein eigenes Adventskonzert bilden, das voraussichtlich am 17. Dezember stattfindet. Der Frauenchor probt immer montags um 19.15 Uhr im Collegium Bernardinum, wo auch potenzielle neue Sängerinnen willkommen sind.
(LP)

Bildergalerie: Heike Cramer zur 2. Vorsitzenden im Frauenchor „Donne Cantanti“ gewählt