Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 4. November 2015

Fahrbahndecke wird ab 9. November erneuert

Halbseitige und Vollsperrung „Auf den Peulen“

Baustelle „Auf den Peulen“.
Foto: © Hansestadt Attendorn
In der Hansestadt Attendorn kommt es ab Montag, 9. November, zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Straße „Auf den Peulen“. Grund hierfür sind nach Angaben der Stadt Arbeiten an der Fahrbahndecke zwischen den Einmündungen Bergstraße und Wippeskuhlen auf Höhe der Hausnummern 3 bis 34.

Die vorbereitenden Arbeiten für die Deckenerneuerung erfolgen unter halbseitiger Sperrung. In Einzelfällen würden geplante Maßnahmen jedoch unter Vollsperrung umgesetzt werden. Die Umleitungen erfolgen in diesem Fall von beiden Seiten der Baustelle. Die Baustelle soll voraussichtlich bis 27. November eingerichtet sein.

Die Hansestadt Attendorn bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner auch im Namen des bauausführenden Unternehmens um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten. (LP)

Bildergalerie: Halbseitige und Vollsperrung „Auf den Peulen“