Nachrichten Dies und das
Attendorn, 04. Juni 2017

Großer Aktionstag der Orthopädie an der Helios Klinik Attendorn

Chefarzt Dr. Manfred Kemmerling.
Chefarzt Dr. Manfred Kemmerling.
Foto: Kathrin Menke
Attendorn. „Bleiben Sie in Bewegung!“ heißt es am kommenden Mittwoch, 7. Juni, in der Helios Klinik in Attendorn, wo von 14 bis 19 Uhr der große Aktionstag der Orthopädie stattfindet.

Es geht um die Gesundheit der Gelenke in Hüfte, Knie, Schulter, Hand oder Wirbelsäule – und wie durch konkrete Vorbeugungsmaßnahmen wie Sport, Ernährung und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten Gelenke langfristig beweglich gehalten werden können. Zudem stellen Chefarzt Dr. Manfred Kemmerling und sein Team die Behandlung am zertifizierten EndoProthetikZentrum vor.

Auch die Orthopädie der Zukunft ist Thema: Chefarzt Dr. Kemmerling wird die Weiterentwicklungen in Navigation und Robotik bei der Gelenkersatz-Operation präsentieren, an denen er zusammen mit Dr. Ing. Jürgen Wahburg an der Zess Universität Siegen mitwirkt.

Neben den Fachvorträgen erwarten die Besucher diverse Informationsstände und Angebote zum Mitmachen. Zum Beispiel können sie beim Mini-Kurs „Nordic Walking“ die korrekte Technik des gelenkschonenden Gehens mit Stöcken gezeigt bekommen (Stöcke sind vorhanden). Ein gesundes Büfett sorgt für das leibliche Wohl und soll gleichzeitig „einige Impulse für gelenkfreundliche Ernährungsgewohnheiten“ liefern, kündigt die Klinik zudem an.
(LP)

Bildergalerie: Großer Aktionstag der Orthopädie an der Helios Klinik Attendorn