Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn-Schwalbenohl, 7. Dezember 2015

Gespräche über die Schule mit dem Nikolaus

Nikolaus besucht Bürgerverein Schwalbenohl
Auch in diesem Jahr hatte der Bürgerverein Schwalbenohl zu einer Nikolausfeier für die Kinder eingeladen – und durfte sich jetzt über jede Menge Besuch in der Begegnungsstätte des Vereins eingefunden.

Um den Kindern die Zeit des Wartens auf den Nikolaus zu verkürzen, durften die Kleinen mit mit Eltern und Großeltern Plätzchen backen. Die Idee dazu hatten dem Damen-Team um Brunhilde Bicher gehabt. Danach durften sich alle am Kuchenbuffet stärken, ehe der Nikolaus auftauchte und mit einem Lied empfangen wurde. Der Mann mit Rauschebart begrüßte „die liebsten Kindern im Schwalbenohl“, sprach mit den Kindern über den Kindergarten und die Schule und überreichte den Kleinen jeweils eine prall gefüllte Tüte, einen Schoko-Nikolaus und ein Plüschtier.

Leon bedankte sich beim Nikolaus mit einem kleinen musikalischen Vortrag auf seiner Posaune – einer „Trompete zum Auseinanderziehen“, wie es der Nikolaus ausdrückte. Mit einem weiteren Lied wurde der Nikolaus verabschiedet. (LP)

Bildergalerie: Gespräche über die Schule mit dem Nikolaus