Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 5. Juli 2016

Baustellen-Bonusheft: Stadt und Einzelhändler belohnen Stempelsammler

Fünf neue Gewinner

Die Gewinner der zweiten Ziehung der Baustellen-Bonusheftaktion stehen fest.
Die Gewinner der zweiten Ziehung der Baustellen-Bonusheftaktion stehen fest.
Foto: Hansestadt Attendorn
Die Gewinner der zweiten Ziehung der Baustellen-Bonusheftaktion der Hansestadt Attendorn stehen fest. Folgende fünf Personen und ihr jeweiliger Gewinn wurden jetzt im Rathaus ausgelost:

•Giovanni Liberatore: 10 Euro-Gutschein, Metzgerei Maiworm
•Philipp Schröder: 10 Euro-Gutschein, Brillendesign Niedergesäss
•Sandra Barbera: „Das Prestel Kunst“-Spiel, Buchhandlung Frey
•Elisabeth Lüttecke: 10 Euro-Gutschein, Wäsche Brake
•Manfred Fiebig: Attendorn-Brillenetui, Optik Schmalenberg

Die Attendorner Innenstadt wird derzeit umgebaut. Das Baustellen-Bonusheft bietet den Kunden der Attendorner Einzelhändler und Dienstleister die Möglichkeit, in den teilnehmenden Geschäften ab einem Einkaufswert von 5 Euro einen Stempel zu sammeln. Volle Bonushefte können dann in der Tourist-Information am Rathaus abgegeben werden. Damit nimmt der Kunde an einer monatlichen Verlosung teil, bei der Preise zu gewinnen gibt, die von verschiedenen Einzelhändlern bereitgestellt werden.

Die Gewinner der zweiten Verlosung wurden bereits informiert. Die nächste Ziehung findet Anfang August statt. Am Ende des Jahres gibt es zusätzlich ein Überraschungs-Hauptgewinn, bei dessen Verlosung alle bis dahin eingegangenen Bonushefte noch einmal berücksichtigt werden. (LP)

Bildergalerie: Fünf neue Gewinner