Nachrichten Dies und das
Attendorn, 05. März 2018

Verkaufsoffener Sonntag

Frühlingsmarkt in Attendorn lädt Besucher zum Entdecken ein

Bliebt bei Groß und Klein: der Attendorner Frühlingsmarkt.
Bliebt bei Groß und Klein: der Attendorner Frühlingsmarkt.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Mit dem Frühlingsmarkt beginnt am kommenden Sonntag, 11. März, in der Hansestadt Attendorn die helle Jahreszeit. Der erste verkaufsoffene Sonntag dieses Jahres lädt die Besucher zum Bummeln ein. In der Innenstadt wird außerdem eine kleine Kirmes aufgebaut.

Die Kraft der Sonne wird langsam stärker, und die Pflanzen tragen erste Knospen. Mit Riesenschritten nähert sich die dunkle Jahreszeit ihrem Ende. Das ist genau die richtige Zeit, um sich Gedanken über neue Deko für drinnen und draußen zu machen oder den Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen. 

Die Attendorner Einzelhändler geben dazu zahlreiche Anregungen und laden mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres zum ausgiebigen Bummeln und Shoppen neuer Mode, Accessoires und Dekoration ein. Dafür öffnen sie ihre Geschäfte am Sonntag, 11. März, in der Zeit von 12 bis 17 Uhr. 

Hier können sich Besucher von schicken und praktischen Dingen gleichermaßen inspirieren lassen. Als Frühlingsgruß erhalten die Kunden Primelpflanzen in allen erdenklichen Farben. Während die Großen von den Schnäppchen und Aktionen profitieren, können sich die Kleinen auf der kleinen Kirmes in der Innenstadt die Zeit vertreiben. Hier warten Kinderkarussells, bunte Luftballons und gebrannte Mandeln auf die Besucher.

Impressionen aus dem Vorjahr:
(LP)

Bildergalerie: Frühlingsmarkt in Attendorn lädt Besucher zum Entdecken ein