Nachrichten Dies und das
Attendorn, 06. Dezember 2018

3300 Euro

Förderverein finanziert 150 T-Shirts für die Jugendfeuerwehr Attendorn

Brandheiß: Die Jugendfeuerwehr Attendorn hat nun eigene T-Shirts.
Brandheiß: Die Jugendfeuerwehr Attendorn hat nun eigene T-Shirts.
Foto: privat
Attendorn. Der Förderverein der Jugendfeuerwehr Attendorn hat am Freitag, 30. November, 150 T-Shirts an die Jugendfeuerwehr Attendorn überreicht.

„Erstmals nach unserer Gründung im Jahr 2017 können wir nun gezielt eine Maßnahme zur Unterstützung der Jugendfeuerwehr umsetzen“, so der 1. Vorsitzende Christian Schnatz bei der Übergabe. „Wir als Förderverein möchten da ansetzen, wo die Aufgaben und Zuständigkeiten der Verwaltung enden. Und wenn uns dazu die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen, dann tun wir das sehr gerne.“  

Wunsch der Jugendlichen und Kinder war und ist es, ein selbst gestaltetes T-Shirt anzuschaffen. „Vorstand und Beirat unseres Vereins haben dann entschieden, die komplette Summe in Höhe von circa 3300 Euro zu übernehmen.“ Übergabe bei der Jahresdienstbesprechung So können nun alle Kinder und Jugendlichen mit einheitlichen T-Shirts ausgestattet werden. „Wir hoffen, so einen kleinen Beitrag zur Unterstützung der Jugendfeuerwehr leisten zu können", ergänzte Christian Schnatz bei der offiziellen Übergabe im Rahmen der Jahresdienstbesprechung der Jugendfeuerwehr.
(LP)

Bildergalerie: Förderverein finanziert 150 T-Shirts für die Jugendfeuerwehr Attendorn