Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 6. Oktober 2015

Flüchtiger wird gefasst

Flüchtiger wird gefasst
Symbolfoto: Matthias Clever
Unfallflucht lohnt sich nicht: Das musste am Montagmorgen, 5. Oktober, wieder ein Autofahrer feststellen, der beim Ausparken aus einer Parklücke am Zollstock ein Leichtkraftrad beschädigte und vom Unfallort flüchtete.

Der 32-jährige Unfallverursacher hatte wohl nicht mit Zeugen gerechnet, die den Verkehrsunfall beobachteten und das Kennzeichen des Flüchtenden der Polizei übermittelten.

Die eingesetzten Polizeibeamten hatten dadurch leichtes Spiel und ermittelten den Unfallverursacher an seiner Wohnanschrift. Der 32-Jährige muss sich nun einem Verfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle stellen. (LP)

Bildergalerie: Flüchtiger wird gefasst