Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 24. Mai 2015

Große Feier, bevor er bis Oktober gesperrt wird

Familienfest am Pfingstsonntag auf dem Biggedamm

Großes Familienfest auf dem Biggedamm
Da der Biggedamm wegen seiner Sanierung ab Montag, 1. Juni, bis voraussichtlich Oktober vollständig gesperrt sein wird, wurde an Pfingsten noch einmal gefeiert. Anlass war aber auch der 50. Geburtstag des Biggesees.

Im Rahmen des Festes wurden der neue Spielplatz und der Rastplatz an der Schiffsanlegestelle der Personenschifffahrt Biggesee bereits um 11 Uhr eingeweiht. Darüber hinaus war das Spielmobil des Jugendzentrums zu Gast. Viele weitere Überraschungen, wie das Basteln von Papphockern am Stand des Tourismusverbandes Biggesee-Listersee, warteten Pfingstsonntag auf die kleinen und großen Gäste.
Der Spielplatz wurde eingeweiht - zur Freude der kleinen Besucher.

Im Informationszentrum unterhalb des Damms war ein circa 15 Minuten dauernder Film zum Bau der Biggetalsperre zu sehen. Daneben stand das Infomobil des Ruhrverbandes vor Ort und informierte über die Talsperren und Stauseen der Region. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Leuchtturmcafés. Der „Biggolino“ war im Pendelverkehr unterwegs und das Schiff fuhr schon nach dem Sommerfahrplan stündlich ab der Anlegestelle Biggedamm. Veranstaltet wurde das Fest von der Hansestadt Attendorn mit Unterstützung des Ruhrverbandes und des Tourismusverbandes Biggesee-Listersee.
Ein Artikel von Ulrich Loerwald

Bildergalerie: Familienfest am Pfingstsonntag auf dem Biggedamm