Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 28. März 2016

Fahrer schleudert über Fahrbahn

Fahrer schleudert über Fahrbahn
Symbolfoto: Matthias Clever
Ein Alleinunfall eines Motorradfahrers ereignete sich am Samstag, 26. März, gegen 15.30 Uhr auf der L 880 zwischen Oberveischede und Mecklinghausen.

Ein 49-jähriger Dortmunder fuhr mit seinem Motorrad in Richtung Mecklinghausen. In einer Rechtskurve verlor der Zweiradfahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit beim Bremsen die Kontrolle über sein Fahrzeug, rutschte über die Gegenfahrbahn und anschließend unter die Leitplanke.

Der Fahrer erlitt Verletzungen im Beinbereich. Er wurde durch den Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Olpe gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6900 Euro. (LP)

Bildergalerie: Fahrer schleudert über Fahrbahn