Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 22. Oktober 2015

Einbrecher in Spielhalle

Einbrecher in Spielhalle
Symbolfoto: Matthias Clever
In der Nacht auf Donnerstag, 22. Oktober, informierte um 3.50 Uhr eine Anwohnerin die Polizei über eine optische Alarmauslösung bei einer Spielhalle am Südwall in Attendorn.

Die Streife traf zeitnah ein, die Täter hatten sich aber bereits entfernt und konnten im Rahmen der Nahbereichsfahndung auch nicht mehr ausfindig gemacht werden. Bei der Anzeigenaufnahme wurde festgestellt, dass die Täter zunächst vergeblich versucht hatten, die Haupteingangstür aufzuhebeln. 2.000 Euro Sachschaden Zugang verschafften sie sich schließlich durch das Aufhebeln einer Nebeneingangstür. Hierbei lösten sie Alarm aus, brachen aber trotzdem noch drei Spielautomaten auf und entnahmen die Geldboxen, bevor sie flüchteten. Da die Geldboxen erst wenige Tage zuvor geleert worden waren, dürfte die Höhe der Beute gering ausfallen. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro. (LP)

Bildergalerie: Einbrecher in Spielhalle