Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 5. Juli 2015

Spielmannszug Listerscheid spielt für Senioren des Caritas-Tagwerks

Ein Stückchen Schützenfest vor dem offiziellen Beginn

Senioren freuen sich über Privatkonzert
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Mit einem Privatkonzert, das der Spielmannszug Listerscheid gab, haben die Besucher des Caritas-Tagwerks am Schüldernhof das Schützenfest in Attendorn eröffnet. Eine Stunde vor dem offiziellen Startschuss ließen es sich die Musiker aus dem Nachbarort nicht nehmen, im Schatten des Seniorenhauses St. Liborius echte Schützenfestmusik zu präsentieren.

Das freute die Besucher der Einrichtung des Focus-Netzwerks für "Leben und Wohnen", die in Trägerschaft des Caritasverbandes für den Kreis Olpe ist. Die Männer und Frauen wippten begeistert mit und erzählten von ihren Schützenfest-Erlebnissen aus vergangenen Tagen. Zuvor hatte es für alle zur Stärkung Leckereien vom Grill gegeben.

Als inklusive Tagesstruktur für ältere und älter werdende Generationen stehen im Tagwerk die Gewährleistung von Lebensqualität im Alter und die Entlastung für Angehörige von Senioren im Vordergrund. Bis zu 20 Menschen mit und ohne Behinderungen werden hier von Fachkräften aus den Bereichen Pflege und Pädagogik betreut.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Ein Stückchen Schützenfest vor dem offiziellen Beginn