Nachrichten Dies und das
Attendorn, 20. März 2017

DRK Attendorn vertritt Kreisverband Olpe auf Landesebene

Die erfolgreichen Teilnehmer beim Wettbewerb in Halver.
Die erfolgreichen Teilnehmer beim Wettbewerb in Halver.
Foto: privat

Kreis Olpe. Der Bezirkswettbewerb der DRK-Bereitschaften Südwestfalen fand am Samstag, 18. März, in Halver statt. 13 Gruppen aus dem ganzen Bezirk nahmen teil, darunter die Gruppen aus Wenden und Attendorn. Die Gruppe aus Attendorn siegte im Kreisverband Olpe und qualifizierte sich damit für den Landeswettbewerb, welcher am 8. Juli in Hagen ausgetragen wird.

Aber damit nicht genug. Auch in der Wertung des Bezirkswettbewerbs standen die Attendorner auf dem Treppchen. Hinter den Bereitschaften aus Hagen-Mittelstadt und Meschede platzierten sie sich auf dem dritten Platz.

Viele Aufgaben aus den Bereichen Technik, Sanitätsdienst, und Betreuung galt es für die DRK-Mitglieder zu lösen. Ein weiterer Bestandteil des Wettbewerbs war der Bereich Blutspende.
(LP)

Bildergalerie: DRK Attendorn vertritt Kreisverband Olpe auf Landesebene