Nachrichten Dies und das
Attendorn, 02. Oktober 2017

Buchautor und Palliativmediziner aus Witten

Dr. Matthias Thöns zu Gast in St. Liborius

Dr. Matthias Thöns zu Gast in St. Liborius
Foto: privat
Attendorn. Im Rahmen der Hospiz- und Palliativwochen NRW im Oktober lädt das Caritas-Zentrum Attendorn für Dienstag, 17.Oktober, um 19 Uhr in das Foyer des Seniorenhauses St. Liborius ein. Zu Gast ist der Palliativmediziner und Buchautor Dr. Matthias Thöns aus Witten.

Bekannt wurde er mit seinem Buch „Patient ohne Verfügung“, in dem er auf die Missstände im Gesundheitswesen aufmerksam macht. Themen sind u.a. Fehlanreize im Gesundheitswesen und ihre Folgen und der Stellenwert der frühzeitigen Patientenvorsorge.

Dr. Thöns setzt sich in seiner Arbeit für eine gute Begleitung des letzten Lebensweges ein und spricht sich gegen eine Therapie „um jeden Preis“ aus. Aus diesem Grunde wurde er schon mehrfach von Fernsehteams bei seiner Arbeit begleitet und war Gast in Talkshows wie z. B. bei Markus Lanz.
(LP)

Bildergalerie: Dr. Matthias Thöns zu Gast in St. Liborius