Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 11. August 2015

Diebestouren bringen kaum Beute ein

Zwei Einbrüche in der Nacht
Symbolfoto: Matthias Clever
Einbrecher haben von Montag auf Dienstag zweimal in der Hansestadt zugeschlagen - jeweils ohne reiche Beute zu machen.

Unbekannte Täter verschafften sich unbefugten Zutritt zum Baubetriebshof der Stadt Attendorn. Um ins Gebäude einzusteigen, hebelten sie ein Fenster auf. Im Innern brachen sie eine Bürotür sowie einen Schrank auf. Die Täter verließen den Tatort jedoch ohne Beute. Der Schaden, den sie beim Einbruch anrichteten, beträgt nach Angaben der Polizei rund 2500 Euro.

Attendorn - In der Zeit zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen drangen bislang unbekannte Täter in die Büroräume einer Firma an der Röntgenstraße in Ennest ein. Die Ganoven durchwühlten sämtliche Räume und Behältnisse. Aus einer Geldkassette ließen sie 70 Euro Bargeld mitgehen. (LP)

Bildergalerie: Diebestouren bringen kaum Beute ein