Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 8. März 2016

Jeweils ein Auto auf jedem Parkplatz aufgebrochen

Diebe schlagen an Gymnasien zu

Autos an Gymnasien aufgebrochen
Symbolfoto: Matthias Clever
Am Montagabend, 8. März, haben unbekannte Täter je ein Auto auf den Parkplätzen der beiden Attendorner Gymnasien aufgebrochen.

Zwischen 19.30 und 22 Uhr schlugen die Diebe die Seitenscheibe eines auf dem Parkplatz des St.-Ursula-Gymnasiums geparkten Pkw ein. Sie gelangten ins Fahrzeuginnere und entwendeten ein Smartphone der Marke "HTC" im Wert von rund 350 Euro.

Etwa im gleichen Tatzeitraum machten sich laut Polizei vermutlich dieselben Diebe an einem Pkw auf dem Parkplatz des Rivius-Gymnasiums zu schaffen. Auch hier gelangten sie in das Fahrzeuginnere, nachdem sie eine Seitenscheibe eingeschlagen hatte. Aus diesem Pkw ließen sie eine Umhängetasche mit einem Tablet-PC sowie eine Jacke im Gesamtwert von ungefähr 500 Euro mitgehen. Von dem oder den Tätern fehlt derzeit jede Spur. (LP)

Bildergalerie: Diebe schlagen an Gymnasien zu