Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 11. Januar 2016

Musical-AG des St.-Ursula-Gymnasiums führt Spielfilm "Big" als Musical auf

Der Traum vom Erwachsensein

Die Musical-AG des St. Ursula-Gymnasiums bringt mit
Die Musical-AG des St. Ursula-Gymnasiums bringt mit "Big" einen Kinoerfolg aus den 80er Jahren als Musical auf die Bühne.
Mit "Big" gelang Regisseurin Penny Marshall 1988 ein echter Kinoerfolg. Jetzt bringt die Musical-AG des St. Ursula-Gymnasiums den Spielfilm, der Schauspieler Tom Hanks damals bekannt machte, im Forum der Schule als Musical auf die Bühne. Die AG besteht aus rund 120 Akteuren aus Unter- und Mittelstufenchor, dem Vokalpraktikum der Oberstufe, den Sportkursen Tanz, dem Orchester, den Darstellern und dem Technikteam und wird geleitet von Raphaele Voß und Christoph Schulte.

Die Handlung: Josh Baskin hat es satt, ein tollpatschiges Kind zu sein. Auf einem Jahrmarkt wünscht er sich von einer Maschine, "groß" zu werden - und sein Wunsch wird wahr. Nach einem holprigen Beginn wird Josh gezwungen, "erwachsene" Dinge zu tun: Er muss sich einen Job suchen und mit einer Freundin zurechtkommen. Am Ende findet er heraus, dass viel mehr zum Erwachsensein gehört als er erwartet hatte...

"Mit dem witzigen, bewegenden und einfühlsamen Textbuch von John Weidman und einer schillernden, energischen, tief emotionalen und modern-rockigen Musik von David Shire und Richard Maltby Jr. ist ,Big´ ein wunderbares Musical für alle Altersgruppen", kündigt die Musical AG die insgesamt drei Vorstellungen an. Die finden wie folgt statt:
•Freitag, 22. Januar: 19.30 Uhr

•Samstag, 23. Januar: 16.30 und 20 Uhr

•Sonntag, 24. Januar: 15.30 und 18.30 Uhr
Einlass ist jeweils 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Die Karten kosten für Erwachsene 9 Euro, Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren zahlen 5 Euro. Kinder bis einschließlich sechs Jahre haben freien Eintritt. Karten können im Sekretariat des St.-Ursula-Gymnasiums unter der Telefonnummer 02722/92580 reserviert werden. (LP)

Bildergalerie: Der Traum vom Erwachsensein