Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 2. September 2015

CDU sammelt Sachspenden für Flüchtlinge

CDU sammelt Sachspenden für Flüchtlinge
Der CDU-Ortsverband Attendorn sammelt am Samstag, 5. September, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr Sachspenden für Flüchtlinge, die in Attendorn untergebracht werden. Mitglieder nehmen die Gegenstände auf dem Parkplatz an der Hansastraße (gegenüber der Bushaltestelle an der Sonnenschule) entgegen.

Nach Abstimmung mit der stellvertretenden Amtsleiterin des Amts für Soziales, Jugend, Familie und Senioren, Frau Christiane Plugge, werden folgende Dinge dringend benötigt:
•Kinderbetten mit Matratzen
•Betten 2,00 x 0,90 Meter (ohne Matratzen)
•Stühle
•kleine Tische
•kleine Schränke, ca. bis 1 Meter Breite
•Kochtöpfe, Pfannen, Besteck
•Kinderwagen
Die Gegenstände sollten sich in einem guten Zustand befinden, so der CDU-Ortsverband. Gleichzeitig bitten die Christdemokraten um Verständnis dafür, andere Sachspenden vorerst nicht annehmen können. Die Spenden werden an das Amt für Soziales, Jugend, Familie und Senioren weitergeleitet, das auch für die Verteilung an die Flüchtlinge zuständig ist.

Wer Fragen zu der Sammelaktion hat, kann sich per E-Mail an Christine Viegener (christine.viegener@cdu-attendorn.de) wenden oder an die Fraktions- oder Vorstandsmitglieder der Attendorner Ortsunion. (LP)

Bildergalerie: CDU sammelt Sachspenden für Flüchtlinge