Nachrichten Dies und das
Attendorn, 16. November 2017

Lea Schneider schließt mit Bestnote ab

Cambridge-Prüfung am Rivius: Drei erfolgreiche Absolventinnen

Die drei Schülerinnen des Rivius-Gymnasiums haben ihre Prüfungen erfolgreich absolviert.
Die drei Schülerinnen des Rivius-Gymnasiums haben ihre Prüfungen erfolgreich absolviert.
Foto: privat
Attendorn. Nachdem in den letzten Jahren bereits einige Schüler das „First Certificate in English“ der Universität Cambridge am Rivius abgelegt haben, stellten sich nun erstmals drei Schülerinnen der Q2 (Stufe 12) der noch einmal anspruchsvolleren Prüfung für das „Certificate in Advanced English“ (kurz: CAE) - und das auf Anhieb sehr erfolgreich.

Nach gut einem Jahr Vorbereitungszeit im Rahmen einer AG war es für die Prüflinge direkt zum Start des neuen Schuljahrs so weit: Zunächst mussten sie vor einer externen Kommission aus englischen Muttersprachlern ihre Fähigkeiten im Bereich der mündlichen Kommunikation unter Beweis stellen. Diese Hürde wurde mit Bravour gemeistert. Kurz darauf waren an einem Samstagvormittag die drei schriftlichen Prüfungsteile („Reading/Use of English“, „Writing“ und „Listening“) in einer mehrstündigen Prüfung zu absolvieren. Einige Wochen Wartezeit Jetzt erhielten die Schülerinnen nach einigen Wochen Wartezeit auf das Ergebnis das offizielle Zertifikat, welches ihnen mindestens die Niveaustufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens bescheinigt. AG-Leiterin Nina Kring freute sich dabei besonders über die individuellen Leistungen. So erreichten Milena Ortac und Zoé Laufenberg die zweitbeste Note „B“, während Lea Schneider sogar die bestmögliche Note „A“ erlangen konnte. Diese bescheinigt ihr nun automatisch das nächsthöhere Niveau C2 und damit Fähigkeiten nahezu auf dem Level von Muttersprachlern.

Das „CAE“ wird von zahlreichen Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen als Nachweis von qualifizierten Englischkenntnissen anerkannt und teilweise als Zulassungsvoraussetzung gefordert. Gerade wenn man im englischsprachigen Ausland studieren möchte, ist man daher mit diesem Zertifikat bestens gerüstet.

Zur Zeit bereiten sich am Rivius ca. 20 Schüler auf das FCE oder CAE vor und werden voraussichtlich im Sommer 2018 die Prüfung ablegen.
(LP)

Bildergalerie: Cambridge-Prüfung am Rivius: Drei erfolgreiche Absolventinnen