Nachrichten Dies und das
Attendorn, 29. Januar 2018

Café International in Attendorn

Das nächste Café International steht in Attendorn an.
Das nächste Café International steht in Attendorn an.
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Attendorn. Das nächste Café International findet am Freitag, 2. Februar, von 16 bis 18 Uhr im Begegnungs- und Sozialzentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Attendorn an der Danziger Straße 2 in Attendorn statt.

Diesmal steht das Thema „Einfache Reparaturen im Haushalt – selbst erledigen oder zum Reparaturcafé bringen“ im Mittelpunkt. Der Leiter des Reparaturcafés und leidenschaftliche Tüftler Michael Greve-Röben demonstriert an praktischen Beispielen, was in einem normalen Haushalt an Reparaturen mit einfachen Mitteln möglich ist. Mögliche Fragen sind unter anderem was womit zu kleben ist, wie schadhafte Oberflächen aufpoliert werden oder wie eine defekte Uhr repariert wird. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Reparatur-Diplom belohnt.

Wie immer kommt das leibliche Wohl beim Café International nicht zu kurz. Jeder Mitbürger – gleich welcher Herkunft – ist willkommen. Die Veranstaltungsreihe der AG Migration und Vielfalt der SPD im Kreis Olpe war erst im Dezember in Berlin mit einem dritten Platz im auf Bundesebene verliehenen Wilhelm-Dröscher-Preis der SPD ausge­zeichnet worden.
(LP)

Bildergalerie: Café International in Attendorn