Nachrichten Dies und das
Attendorn, 26. Januar 2017

Schülerin des Rivius Gymnasiums qualifiziert sich für Kiel

Biologie-Olympiade: Dünya Baradari in Runde drei

Dünya Baradari gehört zu den 28. erfolgreichsten Teilnehmern bei der internationalen Biologie-Olympiade.
Dünya Baradari gehört zu den 28. erfolgreichsten Teilnehmern bei der internationalen Biologie-Olympiade.
Foto: privat
Attendorn. Zu den erfolgreichsten Teilnehmern der 28. Biologie-Olympiade der ersten und zweiten Runde gehört Dünya Baradari aus der Q2 des Rivius Gymnasiums in Attendorn. Sie ist eine der zwölf besten nordrhein-westfälischen Schüler und hat sich mit ihrem Ergebnis für die dritte Auswahlrunde qualifiziert, die an der Universität in Kiel ausgetragen wird. Dazu gehört auch eine dreitägige Schülerakademie in einem Ausbildungslabor der Bayer-AG.

„Das Rivius Gymnasium freut sich über die sehr erfolgreiche Teilnahme bei diesem internationalen Wettbewerb und wünscht Dünya Baradari für die dritte Runde viel Erfolg“, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

Bei der internationale Biologie-Olympiade handelt es sich um einen Wettbewerb, der jährlich stattfindet. Der Wettbewerb richtet sich im Fach Biologie an besonders leistungsfähige und interessierte Schüler. Ziel ist es, Interesse an biologischen Arbeitsmethoden zu wecken und kreative Lösungsstrategien beim Bearbeiten von Aufgaben mit biologischen und ökologischen Problemstellungen zu fördern. Höherer Anspruch als beim Abitur Bereits in der ersten Runde der Olympiade zeigte sich, dass dieser Wettbewerb sehr anspruchsvoll ist. Hierbei wird die Lösung von Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen der Biologie erwartet, wobei der Anspruch deutlich über den des Abiturs hinausgeht. Die Inhalte, die an Hand von Leitfragen durch die Universität Kiel gestellt wurden, mussten von den Schülern in eigenständiger Arbeit bearbeitet, gelöst und in einer Hausarbeit zusammengefasst werden.

Die zweite Runde besteht aus einer zewistündigen theoretischen Klausur, die von der Universität Kiel bundesweit zentral gestellt wird. Diese Klausur hat einen universitären Anspruch. Es galt sowohl Multiple-Choice- als auch komplexere Aufgaben zu verschiedenen biologischen Themenbereichen zu bearbeiten.
(LP)

Bildergalerie: Biologie-Olympiade: Dünya Baradari in Runde drei