Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 6. Mai 2016

Betrunker schlägt Pkw-Fensterscheibe ein

Betrunkener schlägt Autofenster ein
Symbolfoto: © chungking / Fotolia
Am Donnerstagabend, 5. Mai, beobachteten Zeugen um 20.57 Uhr, wie ein Unbekannter einen Deko-Eisenstab aus dem Außenbereich eines Geschäfts in der Innenstadt mitnahm. Der Mann ging in Richtung Kehlberg und schlug mit dem Stab zunächst auf dem Gehweg herum, dann aber gegen die Scheibe eines geparkten Pkw.

Das bekam ein weiterer Zeuge mit, stellte den Täter und wollte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Es kam zu einer Rangelei, ehe der Täter in ein nahegelegenes Wohnhaus flüchtete. Hier trafen ihn Streifenpolizisten kurze Zeit später an. Der 33-jährige Mann stand stark unter Alkoholeinfluss. Er räumte auf Vorhalt die Tat ein, erklärte, dass die Aktion eine alkoholbedingte Dummheit gewesen sei, und gab den Eisenstab heraus.

Weiterhin versicherte er, sich am Folgetag bei den Geschädigten entschuldigen zu wollen. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung ließ sich dadurch jedoch nicht vermeiden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. (LP)

Bildergalerie: Betrunker schlägt Pkw-Fensterscheibe ein