Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 24. Juni 2015

Reifezeugnis für 102 Abiturienten des St. Ursula-Gymnasiums

Bestnote für Christina Schmidt

Die Abiturientia des St.-Ursula-Gymnasiums 2015.
Die Abiturientia des St.-Ursula-Gymnasiums 2015.
Foto: G. Gottschlich
Groß war die Freude der Abiturientinnen und Abiturienten des St.-Ursula-Gymnasiums bei ihrer Entlassfeier. 102 junge Frauen und Männer haben das begehrte Reifezeugnis, bei dem 27 Mal eine Eins vor dem Komma stand, in Empfang genommen. Christina Schmidt durfte sich dabei als Jahrgangsbeste über die Traumnote 1,0 freuen.

Nach einem ökumenischen Wortgottesdienst zum Thema „Alles hat seine Zeit“ unter der Leitung der Schulseelsorger Präses Michael Lütkevedder und Wolfgang Dröpper in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist fanden die Feierlichkeiten im Forum der Schule ihre Fortsetzung. Dort konnten die 102 jungen Frauen und Männer das begehrte Reifezeugnis, bei dem 27 Mal eine Eins vor dem Komma stand, in Empfang nehmen.

Anlässlich der "tollen Abiturergebnisse" ging Schulleiter Markus Ratajski in seiner Ansprache auf die momentan viel diskutierten Notendurchschnitte ein, wobei er vor einer Überbewertung der Noten warnte. Viel wichtiger seien die Werte, die den jungen Erwachsenen während ihrer Schulzeit vermittelt worden seien, und ihre Herzensbildung. Dass diese angesichts der "großen sozialen Kompetenzen bei dem diesjährigen Abiturjahrgang ganz besonders ausgeprägt" seien, hoben die Stufenleiter Doris Kennemann und Hubertus Bock in ihrer Rede noch einmal hervor.

Neben ihnen gratulierte auch Claudius Hildmann als Vertreter des Schulträgers, des Erzbistums Paderborn, den Abiturientinnen und Abiturienten zu ihrem Erfolg. Glückwünsche überbrachten ebenso der Attendorner Bürgermeister Christian Pospischil und der Vorsitzende des Ehemaligenvereins, Lukas Schöne. In ihrer eigenen Ansprache schließlich erinnerten die Stufensprecher Elisa Bitter, Julian Braunschneider, Anna-Luisa Espinosa, Louisa Klein, Benjamin Selter und Marie Töllner in Wort und Bild an ihren Werdegang an St. Ursula.

Mit dem Abiball feierten die Absolventen des St. Ursula-Gymnasiums anschließend gemeinsam den Erwerb ihrer Reifezeugnisse. (LP)
Die Abiturienten
Pia Allebrodt (Ennest), Alina Arens, Neu-Listernohl), Laura Arens, (Röllecken), Marie Arens, (Attendorn), Helen Asbeck (Attendorn), Luisa Becker (Attendorn), Philipp Bettig (Attendorn), Nils Beul (Attendorn), Julian Bilsing (Attendorn), Elisabeth Bitter (Niederhelden), Julian Braunschneider (Attendorn), Niklas Braunsdorf (Serkenrode), Marleen Cremer (Serkenrode), Robert Crummenerl (Plettenberg), Konstantinos Drenos (Ennest), Ilka Drixelius (Heggen), Anna-Luisa Espinosa de los Monteros Fernandez (Attendorn), Felix Fernholz (Attendorn), Martin Franke (Schönholthausen), Julia Fresen (Biekhofen), Maurice Friedhoff (Fretter), Anna Gabriel (Helden), Christina Gabriel (Helden), Philipp Gatzsch (Ennest), Maximilian Gerhard (Meinerzhagen), Kimberley Geyer (Attendorn), Karolin Hamm (Attendorn), Christin Hannig (Heggen), Nick Pascal Heimes (Attendorn), Sandra Hermes (Rönkhausen), Nicolas Herrmann (Lichtringhausen), Celina-Victoria Heuel (Neu-Listernohl), Johanna Heuel (Helden), Sophie Heuel (Neu-Listernohl), Naima Hilleke (Attendorn), Anna Horn (Attendorn), Adrian Höveler (Fretter), Marian Hüttemann (Serkenrode), Louis Innerhofer (Neuenhof), Lara Jeschke (Himmelmert), Julia Jung (Ennest), Anna-Lena Kemmerich (Attendorn), Louisa Klein (Valbert), Lutz Klein (Ennest), Luise Klimesch (Plettenberg), Jana Kniewel (Plettenberg), Lara Knorr (Niederhelden), Luisa Knorr (Niederhelden), Dana Kopsan (Neu-Listernohl), Jonas Kröger (Neu-Listernohl), Lorna Lipovnik (Attendorn), Kyra Lorenz (Attendorn), Martin Marburger (Attendorn), Julia Marcus (Attendorn), Niklas-Alexander Miesch (Attendorn), Julia Mozigemba (Finnentrop), Tamara Müller (Attendorn), Max Pfeifer (Attendorn), Marie Piepersberg (Attendorn), Dennis Potempa (Attendorn), Julia Quast (Heggen), Johanna Rengel (Ennest), Danny Noah Rohde (Bamenohl), Barbara Rohr (Glinge), Timo Rosenbaum (Heggen), Markus Sauer (Valbert), Laura Schebitz (Attendorn), Christina Schmidt (Attendorn), Michael Schneider (Holzweg), Philipp Schneider (Schönholthausen), Helena Schröder (St. Claas), Lena Schulte (Attendorn), Benjamin Selter (Attendorn), Sebastian Selter (Attendorn), Alexander Severin (Schwerte), Henning Skoluda (Serkenrode), Sophie Sondermann (Attendorn), Lisa Marie Steinberg (Röllecken), Anna Steinert (Finnentrop), Thomas Stoel (Biekhofen), Christian Stuff (Attendorn), Philipp Stuff (Attendorn), Nils Teipel (Attendorn), Marie Töllner (Attendorn), Cristina Vazzano (Attendorn), Christian Viegener (Attendorn), Richard Viegener (Attendorn), Julius Vielhauer (Attendorn), Frank Walle (Plettenberg), Helene Walle (Plettenberg), Sofia Walle (Plettenberg), Celine Wehmeier (Attendorn), Nico Welzel (Ostentrop), Marie Wilmes (Attendorn), Maximilian Wilmes (Attendorn), Etienne Winkler (Plettenberg), Marieke Witte (Plettenberg), Teresa Wolf Seara (Serkenrode), Philippe Zenz (Biekhofen), Anna Lisa Ziegler (Plettenberg).

Bildergalerie: Bestnote für Christina Schmidt