Nachrichten Dies und das
Attendorn, 17. Dezember 2016

Krippe aus den USA im Mittelpunkt

Besinnlicher Start in den Tag

Bei Kerzenschein wurde gesungen und gebetet.
Bei Kerzenschein wurde gesungen und gebetet.
Foto: Rivius Gymnasium Attendorn
Attendorn. Alle Jahre wieder findet am Rivius Gymnasium im Advent die gemeinsame Frühschicht statt, so auch in diesem Jahr: Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte trafen sich am Freitag, 2. Dezember, um 6.45 Uhr, um sich gemeinsam auf die Adventszeit einzustimmen.

Bei Kerzenschein stand die Betrachtung einer modernen Krippen-Darstellung im Mittelpunkt, genauer einer „Hipster-Krippe“ aus San Diego, USA. Wie sähe es aus, wenn Jesus heute zu uns in die Welt kommen würde? Wie würde sich heute die Botschaft von der Geburt verbreiten? Welche Geschenke würden die Weisen aus dem Morgenland heute mitbringen? Diese Fragen wurden bedacht und durch gemeinsames Singen und Beten ergänzt. Im Anschluss gab es ein gemütliches Frühstück, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geistig und körperlich gestärkt in den Tag starten konnten. (LP)

Bildergalerie: Besinnlicher Start in den Tag