Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 1. November 2015

Berauschte Fahrt ohne Lappen

Berauschte Fahrt ohne Lappen
Symbolfoto: © camilledcsx / Fotolia
Polizeibeamte kontrollierten am Freitagabend, 30. Oktober, gegen 22.40 Uhr einen 30-jährigen Attendorner an der Hansastraße. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der junge Mann sein Auto ohne erforderliche Fahrerlaubnis geführt hatte und offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand.

Im Verlauf der Kontrolle konnten die Ordnungshüter auch geringe Mengen an Drogen beim Fahrzeugführer finden und sicherstellen.

Nach der obligatorischen Blutprobenentnahme erwartet den Mann nun ein umfangreiches Verfahren, in welchem er sich wegen „Fahrens ohne Fahrerlaubnis“ und dem „unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln“ auch strafrechtlich verantworten muss.

Da er seinen Pkw zudem unter Drogeneinfluss geführt hatte, wird er auch mit einer Ordnungswidrigkeiten-Anzeige rechnen müssen, welche ebenfalls mit empfindlichen Folgen behaftet ist. (LP)

Bildergalerie: Berauschte Fahrt ohne Lappen