Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 7. April 2016

„Bella Italia“ für den Gaumen

Italienische Spezialitäten auf dem Marktplatz
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Einen kleinen, aber feinen Markt gibt es am Donnerstag und Freitag, 7./8. April, mit vielen Köstlichkeiten aus „Bella Italia“ auf dem Marktplatz in Attendorn.

Antipasti, Käse, Salami, Öle und Weine aus Sizilien, Kalabrien, Sardinien und Apulien, aber auch süße Verführungen sorgen für „La dolce vita“, denn kaum jemand versteht es wie die Italiener, ein Essen mit einfachen und schnell zubereiteten Köstlichkeiten noch etwas attraktiver zu machen. Die Grundlage dazu gibt an den Ständen frisch zu kaufen und auch zu probieren. Die Händler, aber auch die zahlreichen Kunden zeigten sich am ersten Tag sehr zufrieden. „Das ist mal etwas anderes“ oder „Das erinnert uns an den letzten Italienurlaub“ waren nur einige lobende Worte für die Idee, den ein bisschen italienisches Flair nach Attendorn zu bringen.

Der Markt hat auch am Freitag, 8. April, von 9 bis 19 Uhr geöffnet.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: „Bella Italia“ für den Gaumen