Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 13. Juli 2016

Bahnübergang Mühlwiese wird saniert

Vom 15. bis 18. Juli 2016 wird der Bahnübergang Mühlwiese in Attendorn wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.
Vom 15. bis 18. Juli 2016 wird der Bahnübergang Mühlwiese in Attendorn wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.
Foto: Hansestadt Attendorn
Von Freitag, 15. Juli (16 Uhr) bis Montag, 18. Juli (6 Uhr) erfolgt im Bereich des Bahnübergangs Mühlwiese in Attendorn aufgrund von Sanierungsarbeiten eine Vollsperrung.

Da die Sanierungsarbeiten am Freitag beginnen und spätestens am Montagmorgen abgeschlossen sein sollen, dürfte es nach Angaben der Stadt "lediglich zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen kommen".

Für verkehrsrechtliche Fragen steht Karl-Josef Hammer vom Ordnungsamt der Hansestadt Attendorn, Tel. 02722/64-233, E-Mail: k.hammer@attendorn.org, zur Verfügung. (LP)

Bildergalerie: Bahnübergang Mühlwiese wird saniert