Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 6. April 2016

Schwere Verletzungen nach Zusammenstoß mit Baum

Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab

Auto schleudert gegen Baum
Symbolfoto: Matthias Clever
Am Dienstagabend, 5. April, zog sich ein 26-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Seenstraße in Attendorn schwere Verletzungen zu.

Der 26-jährige Fahrzeugführer aus Attendorn befuhr die Landstraße in Richtung Attendorn, als er eingangs einer Linkskurve nach Polizeiangaben vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn schleuderte. In der Böschung prallte er gegen einen Baum. Bei der Kollision zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Siegener Klinik transportiert. An seinem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Die Feuerwehr Hunswinkel rückte aus und unterstützte die Polizeikräfte bei der Unfallaufnahme sowie bei der Reinigung der Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen. (LP)

Bildergalerie: Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab